Über uns

Die Yogalounge soll für dich eine kleine Oase des Wöhlfühlens sein, wo du dir mit Yoga eine Auszeit vom Alltag gönnen kannst, um in angenehmer Atmosphäre zu entspannen, loszulassen, Stress abzubauen und Körper & Geist mit Yoga zu verwöhnen, neue Energie zu tanken und auch mehr Kraft und Beweglichkeit aufzubauen.

Ob du schon leidenschaftlicher Yogi bzw. Wiedereinsteiger bist oder Yoga neu in dein Leben integrieren möchtest, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, mit oder ohne körperliche Einschränkungen….du bist herzlich willkommen und wir finden bestimmt die richtigen Kurse für dich. Gerne kannst du dich für Fragen & Infos jeglicher Art telefonisch oder per Mail melden.

Einblicke in die Yogalounge :

Unser Yogalounge-Team :

Olaf Pagel ( Yogalehrer & Inhaber der Yogalounge ) :

Ich unterrichte seit vielen Jahren und mit großer Leidenschaft Yoga in Gruppenkursen, als Personal Yoga Einzeltraining & Yoga im Betrieb und freue mich sehr seit Januar 2019 in eigenen Räumlichkeiten in der „Yogalounge Filderstadt“ zu unterrichten 🙂 Meine Yogakurse sind geprägt von einer abwechslungsreichen Mischung aus Yin-, Hatha- & Vinyasa Yoga, Atem- und Entspannungsübungen; gerne auch gepaart mit einer Prise Humor und mit angenehmer Musik untermalt.  Die Lebensfreude, den Ausgleich und das Körperbewusstsein, die Yoga in mir bewirken, möchte ich in meinem Yoga-Unterricht gerne weitergeben und teilen. Jeder Mensch und Körper ist unterschiedlich und von daher ist es mir wichtig Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt. 

Meine von der internationalen Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrer-Ausbildung habe ich bei dem erfahrenen und tollen Ausbilderteam Birgit Hortig & Myriam Bossert bei Yoga Süd in Stuttgart absolviert und zudem noch Aufbau-Ausbildungen „Yin Yoga & Faszientraining“ bei der wunderbaren Stefanie Ahrend in Mayen und „Yoga Personal Trainer“ bei dem kompetenten Yoga- & Healthcoach Stephan Suh im Wohlfühlbereich in Stuttgart + noch etliche Fortbildungen & Workshops….und meine Yoga-Reise geht immer noch weiter, denn auch der Lehrer ist ein ewiger Schüler….  

Anja Stukelj ( Yogalehrerin )

Mein Weg zum Yoga führte erstmal über die körperliche Komponente der Yoga-Asanas. Nach dem Studium und mit Beginn im Berufsleben als klassicher Schreibtisch-Hocker, habe ich recht schnell gemerkt, dass ich was für die Stabilität vor allem des Rückens und Schulter-/Nacken-Bereichs tun muss. Meine erste Berührung war mit Jivamukti Yoga und das körperlich fordernde und gleichzeitig anatomisch korrekte Üben begleitet mich weiter.

Weil ich die Freude, die mir der Yoga gibt in all seinen Facetten auch gerne weitergeben wollte, habe ich dann meine RYS 200 zertifizierte Yogaausbildung bei Yoga Süd Stuttgart / Yogalounge Reutlingen gemacht. Danach folgten noch einige Weiterbildungen (Pränatal Yoga, Yin Yoga…). In meinen Yogaklassen unterrichte ich gerne im Flow und mir sind eine korrekte Ausrichtung und anatomische Zusammenhänge wichtig. Außerdem möchte ich vermitteln, das Yoga mehr ist als nur Dehnen und Kräftigen auf der Matte.

Stefanie „Nani“ Nover ( Yogalehrerin )

Vor einigen Jahren habe ich den Weg auf die Yogamatte gefunden – zunächst aus körperlichen Gründen, um meinen vom Bürojob geplagten Rücken etwas Gutes zu tun und mit einer gehörigen Portion Skepsis gegenüber jeglicher Esoterik…Längst ist nun meine Matte mein Lieblingsort für die Zeit geworden, die ich mir selbst schenke – um im Alltagstrubel und dem Jonglieren zwischen verschiedenen Rollen wie Mama, Führungskraft, Frau, Freundin, Angestellte, … durchatmen zu können. Die Yogaphilosophie und viele ihrer Konzepte finde ich inzwischen spannend und lerne hier gerne kontinuierlich dazu.

Ich fühle mich vor allem im dynamischen Vinyasastil zuhause und habe deshalb meine Vinyasa & Mindfulness Yogausbildung bei Tobias Holzinger und Susanne Klingenstein im Yoga 13 Stuttgart abgeschlossen. Gerne ergänze ich meine Praxis auch durch ein paar Yin-Einheiten und weil mich Yoga so gut in Schwangerschaft und der Zeit danach unterstützt hat, mache ich auch noch eine Weiterbildung zur Prä- und Postnatalyogalehrerin.

In meinen Stunden erwarten Dich dynamische und kraftvolle Sequenzen, immer mal wieder suchen wir auch spielerisch die Herausforderung. Eins ist sicher: am Ende belohnen wir uns für die Arbeit auf der Matte mit einem wohltuenden Cool-Down und entspannen in Savasana !